...
La Dolce Vita ist meine Therapie für Dich der ciaovitahalloleben Blog







Ab Januar 2023 blogge ich hier fleißig als Genesungsbegleiterin und als Maestra per La Dolce Vita für Dich.
Ich bin richtig heiß darauf, zu starten. Im November habe ich meine Abschlussprüfung und danach verarbeite ich im Dezember das ich 40 werde.
Solange nehme ich Dich hier mit auf meinem Weg: 



Ich füttere mein Gehirn regelmäßig mit Wissen in Form von Blinks warum das auch eine Depression vorbeugen kann erfährst Du hier. Einmal am Tag ist die Wissensnahrung kostenlos (30.09.2021 13:23:02)

Werbung
Ich füttere mein Gehirn regelmäßig mit Wissen in Form von Blinks warum, das auch eine Depression vorbeugen kann, erfährst Du hier. Einmal am Tag ist die Wissensnahrung kostenlos.

Blinkist


Ihr wisst ja jetzt bestimmt inzwischen, dass ich gelernte Arzthelferin und Podologin bin. Das ich in beiden Berufen und als OTA gearbeitet habe.
Im Urlaub habe ich ehrenamtlich in einer Behindertenwerkstatt und in einem Wohnheim für Menschen mit psychischen Erkrankungen Praktikum gemacht. An den Wochenenden habe ich in einem Pflegeheim Praktikum gemacht.
Ich habe immer viele Fachbücher gelesen.
Es steckt sehr, sehr viel medizinisches Wissen in mir drin.
ich als OTA


Nach meinem Burnout hat mein Gehirn mein ganzes Wissen mit einem Sicherheitsschoß verriegelt um mich und meine Psyche zu schützen. Ohne diesen Schutzmechanismus gebe es mich vermutlich heute nicht mehr.

Ich wollte immer was mit Menschen machen, es ist meine Berufung anderen zu helfen und gutes zu tun.

Nach meinem Burnout habe ich mich vor Menschen geekelt, ich habe mir, wenn ich unter Menschen war in die Hose geschissen vor Angst. Ich konnte den Durchfall oft nicht aufhalten und kontrollieren. Nachdem unter Menschen sein war ich tagelang Bettlägrig krank mit schlimmer Migräne.

Mein Körper hat mich so lange aus dem Verkehr gezogen bis ich kapiert habe ich muss was ändern.
das ist zum Glück auch Vegangenheit


Während dem ersten Lockdown bin ich endlich aufgewacht, ich bin aufgestanden für MEIN LEBEN.

Ich habe mein ganzes Leben aufgeräumt und neu strukturiert.
Ich habe mich selbst aus eigener Kraft geheilt. Mit „Das süße Leben lernen ohne Angst mit Tagesstruktur und Routine“, das ich selbst entwickelt habe.

Im November starte ich eine komplett neue Ausbildung zur Genesungsbegleiterin.
Nach 11-Jähriger schwerer Krankheit ans Bett gefesselt sein, ohne Licht zwischen dem Grau zu sehen ist wirklich grausam.

Das alles habe ich hinter mir gelassen inzwischen betreue ich eine Zwei Frauengruppen, trinke täglich Abends eine Tasse Tee Live auf Instagram....

Und jetzt kam Blinkist genau richtig. Ich bin bei trnd im Blinkist Projekt Team.
Ich darf die Premiumversion von Blinkist drei Monate lang kostenlos testen. Dafür erzähle ich Dir jetzt was Blinkist ist.



Ich schreibe sehr gerne für Blinkist einen Testbericht
Blinkist fasst von dicken Fachbüchern die Kernaussagen auf ca. 15–20 Minuten zusammen.

Du kannst diese Blinks lesen und Du kannst Dir diese Blinks anhören. Die Blinks werden Dir so erzählt das auch ein Schulkind den Inhalt verstehen würde.

Viel Wissen als leichte Kost aufbereitet.

Ich nutze die Blinks, um das Sicherheitsschloss in meinem Gehirn zu knacken. Ich will mein abgespeichertes Wissen triggerfrei hervor kitzeln. Ganz liebevoll als kleine Häppchen. Als Vorbereitung für meine Ausbildung die bald startet.

Diese Blinkss habe ich schon kosumiertBlinkistmeine Blinks bei Blinkist


Netter Nebeneffekt:
Mein Gehirn braucht kontinuierlich Nahrung in Form von Wissen.
Während meiner Ausbildungen und Weiterbildungen ging es mir psychisch immer besonders gut. Mir hat mal jemand gesagt ich werde depressiv, wenn mein Gehirn nicht mit Nahrung in Form von neues Lernen gefüttert wird.

Weißt Du was das stimmt.

Ich lege mich jetzt Abends oder am Sonntagnachmittag ganz gemütlich ins Bett, ich kuschle mich unter die Decke und ich konsumiere einen Blink.
Welt aus, Blink an


Ich fühle mich danach so entspannt als hätte ich 20 Minuten unter dem Solarium gelegen.

Mein Gehirn saugt neues Wissen auf wie meine Zellen frisches Leitungswasser. Ich fühle mich in beiden Fällen frisch, energiegeladen und gut.

Lade Dir hier
Blinkist herunter. Es gibt jeden Tag einen kostenlosen Blink des Tages. Probiere aus.
Verrate mir anschließend, wie dankbar Dir Dein Gehirn für die tägliche Wissensnahrung ist.


egal ob Sofa oder Bett Blinkist entspannt mich immer



Bewertung: (Keine Bewertung)

 
 
Kommentare

 
Keine Kommentare vorhanden.
 
 
Kommentar verfassen
 
Name:
E-Mail:
Betreff:
Kommentar :